Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Peter Gross
  • Zugriffe: 102

Bericht 5. Spieltag 2019

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Herren stehen kurz vor dem Aufstieg - Damen 50 beeindrucken weiter

Damen 50 - Verbandsstaffel

Die Erfolgsgeschichte geht weiter. Auch im Heimspiel gegen Leonberg/Eltlingen ließen sie ihren Gegnerinnen keine Chance und haben souverän mit 5:1 gewonnen. Die Grundlage wurde bereits durch die gewonnenen Einzelspiele von Gerlinde Binnig (6:2 6:2), Uschi Hartel (6:1 6:4) und Ellen Hess (6:0 6:1) gelegt, lediglich Traudel Knebel musste sich ihrer starken Gegnerin geschlagen geben (3:6 1:6).
Die beiden Doppel Uschi Hartel/Traudel Knebel (6:1 6:7 13:11) und Ursel Gross/Ellen Hess (3:6 6:4 10:7) hatten etwas mehr Mühe um sich dann aber jeweils im Match-Tiebreak durchzusetzen.
Somit war der 4. Sieg im 5. Spiel gesichert. Damit hatte man nicht gerechnet da diese Mannschaft zum ersten Mal auf Verbandsebene spielt und sich toll geschlagen hat.
Es sollte nun auch noch das letzte Spiel gewonnen werden um den 2. Tabellenplatz zu sichern.

Herren - Kreisstaffel


Auch im 3. Spiel waren die Herren die klar bessere Mannschaft und haben souverän mit 6:0 beim TC Dotternhausen gewonnen.
Lediglich Maximilian Bross an Position 1 tat sich etwas schwer um dann aber doch in drei Sätzen (4:6 6:4 10:2) zu gewinnen.
Die anderen 3 Einzel wurden problemlos gewonnen: Oliver Hartel (6:2 6:2), Stefan Jacobs (6:0 6:0) und Bence Dani (6:4 6:1).
Auch bei den beiden Doppeln Bross/Dani (6:3 7:6) und Hartel/Jacobs (6:3 6:0) gab man sich keine Blöße sodass es am Ende zu dem klaren 6:0 Auswärtssieg gekommen ist.
In dieser Verfassung sollte es reichen um am letzten Spieltag den Aufstieg klarzumachen.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.