Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Peter Gross
  • Zugriffe: 521

Bericht 6. Spieltag 2019

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Herren holen ungeschlagen den Meistertitel - Herren 60 schöpfen neuen Mut nach erstem Sieg

 Herren

Auch im 4.Spiel konnte sich die neuformierte Herrenmannschaft klar mit 5:1 gegen Vöhringen-Wittershausen durchsetzen und somit den 1. Platz und den Aufstieg festmachen.
Nach den Einzeln von Michael Wiedmaier (6:3 6:1), Oliver Hartel (6:0 6:0), Stefan Jacobs (6:1 6:0) und Bence Dani (5:7 7:6 10:7) war schon alles klar, so dass die Doppel Wiedmaier/Dani (6:7 3:6) und Hartel/Jacobs (6:2 6:0) nur noch rein statistischen Wert hatten.
Am Ende stand der ungefährdete Heimsieg fest.
Der Aufstieg konnte mit 4:0 Siegen und 20:4 Spielen klar gemacht werden.

Herren 60

Im Lokalderby gegen die SPG Dunningen/Zimmern/Horgen gelang endlich der 1. Sieg. Durch einen nie gefährdeten 7:2 Erfolg konnte die Negativserie beendet werden.
Christian Majowski (7:5 3:6 10:7), Peter Gross (6:1 6:1), Klaus Wiemers (6:0 4:6 10:4), Rainer Hartel (6:2 7:6) und Lothar Fritz (6:1 6:2) konnten ihre Einzelspiele gewinnen, lediglich Arpad Dani musste wegen einer Verletzung sein Spiel vorzeitig beenden.
Somit stand es nach den Einzeln bereits 5:1. Wegen der Verletzung von Arpad Dani konnten nur 2 Doppel gespielt werden, welche aber souverän von Peter Gross/Klaus Wiemers (6:3 6:1) und Christian Majowski/Lothar Fritz (6:3 6:4) gewonnen wurden.
Dieser Sieg gibt Hoffnung, dass das letzte Spiel in Schopfloch auch noch gewonnen werden kann, um damit die Saison noch einigermassen versöhnlich abzuschliessen.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.