Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 2979

Meisterschaft Herren 2013

Den dritten Aufstieg in Folge konnten die Herren in diesem Jahr feiern. Damit spielt die Mannschaft in der nächsten Sommerrunde auf Verbandsebene.

Im Jubiläumsjahr haben die Herren ihr Versprechen eingelöst, dem TCS eine weitere Mannschaft auf Verbandsebene zu verschaffen. In der Staffelliga konnte die junge Mannschaft vier ihrer fünf Spiele gewinnen.

tcs herren 2013

Hinten: Trainer Guido Fehrenbacher, Oliver Hartel, Erik Kammerer, Jens Gross

Vorne: Dennis Hartel, Joshua Brucker, Tim Heß

 

Im ersten Saisonspiel reisten die Herren nach Altheim. Ohne Satzverlust ließen Joshua Brucker, Dennis Hartel, Erik Kammerer und Oliver Hartel ihren Gegnern keine Chance.

Auch im zweiten Spiel hatten die Schramberger wenig Mühe mit ihren Gegnern. Auf der heimischen Anlage wurde Dornstetten mit 5:1 besiegt und die Tabellenspitze übernommen. Diese Führung sollten die Herren auch nicht mehr abgeben.

Gegen den vermeintlich stärksten Gegner aus Baiersbronn mussten die Herren mit Ersatzspieler Jens Gross von den Herren-30 sowie den beiden Jugendspielern Tim Heß und Dustin Kleinlogel antreten. Da jedoch auch die Gastgeber aus Baiersbronn mit Personalproblemen zu kämpfen hatten entwickelte sich eine spannende Auseinandersetzung. Dank der Routine von Gross, der sein Einzel und Doppel gewann, setzten sich die Herren knapp mit 4:2 durch.

Im vorletzten Spiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Sulzer Herren ging es noch enger zu. Wieder in Bestbesetzung mussten die Herren um jeden Punkt hart kämpfen. Mit dem 3:3 nach Punkten und 9:6 nach gewonnenen Sätzen behielten Brucker, Kammerer und die Hartel-Brüder knapp die Oberhand. Durch diesen Sieg stand der Aufstieg bereits vor dem letzten Spieltag fest.

Im abschließenden Heimspiel gegen Dornstetten merkte man der Mannschaft an, dass sie nicht mehr voll konzentriert zur Sache ging. Viele leichte und unnötige Fehler führten zur unerwarteten 2:4-Niederlage.

Am Gesamtergebnis für die Runde änderte diese Niederlage jedoch nichts mehr und so konnten die Herren verdientermaßen die dritte Meisterschaft in Folge feiern.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.