Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Peter Gross
  • Zugriffe: 887

Bericht 3. Spieltag 2019

Herren festigen Tabellenführung - Damen 50 verlieren knapp im Spitzenspiel - Herren 60 bleiben weiterhin sieglos

Herren

Im 2. Spiel hatten die Herren ihren Gegner aus Weilheim ganz klar im Griff und haben auch in der Höhe mit 6:0 verdient gewonnen.
Die Einzel von Michael Wiedmaier (6:1 6:0), Jörn Volk (6:0 6:0), Maximilian Bross (6:0 6:0) und Bence Dani (6:0 6:2) wurden souverän gewonnen,
und auch in den beiden Doppel Wiedmaier/Bross (6:0 6:0) und Volk/Dani (6:1 6:0) ließen die Schramberger ihren Gegner nicht den Hauch einer Chance,  
sodass es am Ende zum klaren 6:0 Heimsieg gekommen ist.

Herren 60

Auch das dritte Spiel konnte nicht gewonnen werden, es gab eine deftige 0:9 Heimniederlage gegen Tailfingen.
Lediglich bei den Einzeln von Christian Majowski und Peter Gross waren die Chancen zum Gewinnen da, doch beide Spiele mussten nach hartem Kampf abgegeben werden.
Bei den weiteren Begegnungen waren die Gegner klar stärker, somit stand es nach den Einzeln bereits 0:6.
Auch bei den Doppeln waren die Gegner in allen Belangen besser, sodass es am Ende zur 0:9 Niederlage gekommen ist.
Die Herren 60 müssen sich schon sehr steigern, damit wenigstens ein Spiel gewonnen werden kann.

Damen 50

Bei der Spielgemeinschaft Gärtringen/Maichingen/Nufringen gab es die erste Saisonniederlage.
Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen wurden die Spiele bedingt durch Regen öfters unterbrochen und auch zum Teil in die Halle verlegt.
Dies hat den Rhythmus sehr gestört, sodass nicht alle Spielerinnen ihr ganzes Spielvermögen abrufen konnten.
Es haben Gerline Binnig mit 6:3 6:4 und Edeltraud Knebel mit 2:6 6:4 10:8 ihre Einzel gewonnen,
dagegen mussten sich Uschi Hartel (4:6 6:2 4:10) und Ellen Hess (6:4 3:6 6:10) ihren starken Gegnerinnen jeweils im Match-Tiebreak geschlagen geben.
Es stand nach den Einzeln 2:2, sodass der Gewinn eines Doppels zum Sieg gereicht hätte. Leider wurden aber beide Doppel Binnig/Hartel (3:6 4:6) und Knebel/Schmid (0:6 1:6) verloren, sodass es am Ende zu der ersten Niederlage gekommen ist.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.