Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 2486

Bericht 2. Spieltag 2005

Durchwachsene Ergebnisse erlebten die Mannschaften des TC Schramberg am vergangen Wochenende. Von den 12 Mannschaften konnten 6 ihre Spiele gewinnen.

Die Herren konnten in der Verbandsstaffel gegen den TC Nendingen einen knappen Erfolg feiern und somit ihre Tabellenführung festigen. Mit dem Endergebnis von 4:4 nach Punkten, 7:7 nach Sätzen und 66:54 Spielen konnte die Auswärtsbegegnung so eben noch entschieden werden.
Die Herren 30 mussten sich beim Gastspiel in Onstmettingen in der Bezirksliga mit 3:6 geschlagen geben. Nach den Einzeln hatte es noch 3:3 gestanden, doch in den Doppeln konnte nicht mehr entscheidend zugelegt werden.
Einen erfreulichen 8:1 Erfolg konnten die Damen 40 auf heimischer Anlage gegen die Mannschaft aus Weildorf in der Bezirksklasse 1 einfahren. Damit bleiben auch die Damen an der Tabellenspitze.
Die Herren 50 konnten ebenfalls einen Heimsieg erzielen. Mit 6:3 wurde der TC RW Spaichingen in der Bezirksklasse 2 geschlagen.
Die Damen 50 zeigten in der Württembergliga erneut eine starke Leistung und konnten in Nürtingen einen souveränen 8:1 Auswärtserfolg einfahren. Mit diesem Sieg konnten sich die Damen an die Tabellenspitze setzen.

Die erste Juniorenmannschaft konnte nach ihrem Sieg letzte Woche nicht ganz an die Leistung anknüpfen. Das Spiel gegen den TC Eutingen in der Bezirksstaffel 1 ging zuhause knapp mit 3:5 verloren.
Auch die zweite Juniorenmannschaft musste sich ihren Gegnern beugen. Bei der deutlichen 0:8 Niederlage gegen den TC Stetten in der Bezirksstaffel 2 konnten die Junioren ihren Gegnern nichts entgegensetzen.
Auch die Juniorinnen haben ihr Gastspiel in Harthausen in der Bezirksstaffel 2 verloren. Sie mussten sich mit 2:6 geschlagen geben.
Bei ihrem ersten Spiel siegte die erste Knabenmannschaft in der Bezirksstaffel 1 klar mit 7:1 gegen den TC Hochdorf.
Die zweite Knabenmannschaft hingegen musste eine deutliche 0:8 Niederlage in Lauterbach in der Kreisstaffel 1 hinnehmen.
Die Mädchen mussten sich bei ihrem ersten Spiel den Gegnerinnen aus Bochingen in der Bezirksstaffel 1 ebenfalls geschlagen geben. Mit 3:5 ging das Heimspiel knapp verloren.
Beim Gastspiel in Dornhan konnten die Bambinis ihren ersten Achtungserfolg feiern und einen denkbar knappen Sieg einfahren.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.