Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 2528

Bericht 5. Spieltag 2005

Auch am 5. Spieltag hat die Siegesserie der Herren angehalten und somit wurde vorzeitig der Meistertitel in der Verbandsstaffel erzielt. Im dritten und letzten Heimspiel am Sonntag konnte der TC Nendingen klar und ungefährdet mit 8:0 geschlagen werden.

Ebenfalls am Sonntag konnten die Herren 30 Revanche für ihre Hinspielniederlage in Onstmettingen nehmen. In einem knappen und engen Spiel wurde ein 5:4 Erfolg erzielt.

Am Samstag spielten die Damen 40, Damen 50, Herren 50 sowie die Juniorinnen und die beiden Juniorenmannschaften. Die Damen 40 konnten ihre gute Saisonleistung mit einem knappen 5:4 Erfolg in Klosterreichenbach bestätigen und belegten zum Ende den zweiten Platz.
Die Damen 50 mussten sich dem Tabellenführer aus Vaihingen mit 3:6 geschlagen geben.
Die Herren 50 feierten zum Abschluss ebenfalls einen Erfolg. Mit 5:4 wurde beim TC Denkingen gewonnen.

Mit einem Sieg beendeten die Juniorinnen ihre Saison. Gegen die zweite Mannschaft aus Rottweil gewannen die Juniorinnen mit 5:3. Auch die erste Juniorenmannschaft konnte zum Abschluss einen Sieg erringen. Mit 6:2 wurden die Gegner aus Freudenstadt-Schierenberg geschlagen. Die Junioren 2 mussten sich in Flourn-Winzeln mit 0:8 hingegen deutlich geschlagen geben.

Versöhnlich konnten die Knaben 1 ihren Saisonabschluss gestalten. Mit einem sourenänen 8:0 konnte die Mannschaft aus Dornstetten geschlagen werden. Die Knaben 2 und Mädchen hingegen verloren ihre letzten Begegnungen. Die zweite Knabenmannschaft musste sich mit 1:7 gegen Schopfloch und die Mädchen mit 2:6 gegen Empfingen geschlagen geben.

Bereits am Mittwoch hatten die Bambinis ihren Saisonabschluss. Gegen Dettingen waren die Bambinis allerdings chancenlos und verloren mit 2:18.

Am nächsten Wochenende bestreiten die Damen 50, Herren und Herren 30 ihre Abschlussbegegnungen. Postiv vermerken lässt sich schon jetzt, dass keine Mannschaft abgestiegen ist.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.