Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 2414

Bericht 3. Spieltag 2007

Licht und Schatten wechselten sich am vergangen Wochenende bei den Mannschaften des TCS ab. Während die bisher erfolgreichen Mannschaften ihre Serien ausbauen konnten, konnten die restlichen den negativen Lauf nicht stoppen und verloren erneut.

In der Kleinfeldrunde U10 waren die jüngsten Spieler am Mittwoch in Dornhan zu Gast. Durch einen ungefährdeten 18:2 Erfolg belegt die Truppe vor dem letzten Spieltag mit 3:1 Siegen einen guten 2. Platz.

Weiterhin ungeschlagen blieben die Mädchen. In ihrem Auswärtsspiel in Rexingen ließen die vier Spielerinnen nichts anbrennen und gewannen deutlich mit 8:0. Nach dieser Leistung sind die Schrambergerinnen der heißeste Kandidat für den Aufstieg in die Bezirksstaffel 2.

Eine weitere klare Niederlage mussten die Juniorinnen hinnehmen. Den spielstarken Gegenerinnen aus Boll konnten die Schrambergerinnen nichts entgegensetzen und mussten sich mit 0:8 geschlagen geben. Das nächste Spiel gegen Talheim muss die Mannschaft unbedingt gewinnen, wenn der Abstieg vermieden werden soll.

Die Damen 40 gewannen auch ihr 2. Spiel in der Bezirksliga. Auf heimischer Anlage wurde die Mannschaft aus Rohrdorf/Weitingen mit 7:2 besiegt. Nach dem 4:2 Zwischenstand nach den Einzeln wurden alle Doppelbegegnungen gewonnen. Mit 2:0 Siegen haben sich die Damen an die Tabellenspitze gesetzt und somit bereits den erhofften Klassenerhalt sichergestellt.

Auch die Herren 55 blieben in der Erfolgsspur. Durch einen souveränen 8:1 Heimsieg gegen Dotternhausen wurde die Tabellenführung in der Bezirksoberliga gefestigt. Im nächsten Spiel gegen Wurmlingen kann bei einem Sieg bereits vorzeitig der Meistertitel errungen werden.

Ohne Chance war 1. Herrenmannschaft gegen den Aufstiegskandidaten und Tabellenführer aus Frommern. Mit 1:8 wurde das Heimspiel deutlich verloren. Aus den verbleibenden 2 Spielen benötigt die Mannschaft mindestens noch einen Sieg, um den Klassenerhalt zu sichern.

Ebenfalls chancenlos waren die Herren 2 bei ihrem Gastspiel in Talheim. Nach der 0:8 Niederlage befindet sich die Mannschaft mit 1:2 Siegen im Mittelfeld der Bezirksstaffel 2 wieder.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.