Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 2436

Bericht 2. Spieltag 2008

Am 2. Spieltag der Sommerrunde erzielten die Mannschaften des Tennisclubs überwiegend positive Ergebnisse. Somit konnte der Trend vom letzten Spieltag fortgesetzt werden.

Bei der Jugend konnten sowohl die Juniorinnen als auch die Junioren ihre Auftaktsiege bestätigen.
Die Juniorinnen gewannen mit 5:3 beim TC Musbach und liegen auf Platz 1 in der Bezirksstaffel 2.
Spannender machten es die Junioren. Beim Gastspiel in Glatt entschieden vier gewonnen Spiele mehr zu Gunsten der Schramberger. Mit 4:4 Punkten, 7:7 Sätzen und 55:51 Spielen wurde der dritte Platz in der Staffelliga gefestigt.
Noch enger ging es beim KIDs-Cup zu. Mit 4:4 Spielen, 7:7 Sätzen und 41:40 Spielen behielt die Vierermannschaft im Heimspiel gegen Bochingen die Oberhand. Ebenfalls erfolgreich war die Kleinfeldmannschaft in ihrem Gastspielt beim TC Dornhan, welches mit 16:4 gewonnen werden konnte.
Ohne Chance waren dagegen die Knaben. Gegen die SPG Baiersbronn/Tonbach musste eine deutliche 1:7 Heimniederlage hingenommen werden. Somit befindet sich die Mannschaft an vorletzter Stelle in der Staffelliga und muss um den Klassenerhalt bangen.

Bei den aktiven Mannschaften setzten die Damen 40 und Damen 50 ihre Erfolgsserien fort.
Die Damen 40 konnten auswärts in Trillfingen die Punkte mit einem 6:3 Erfolg entführen und belegen gemeinsam mit Spaichingen und Oberndorf den ersten Platz in der Bezirksoberliga.
Mit dem Erflog in Heidenheim haben die Damen 50 die Tabellenführung in der Württembergliga übernommen. Nach dem 3:3 Zwischenstand nach den Einzeln konnten erneut alle drei Doppelpaarungen gewonnen werden, so dass am Ende ein 6:3 Erfolg mitgenommen werden konnte.
Ihren ersten Sieg konnte die Damenmannschaft in der Kreisstaffel 1 verbuchen. Mit 5:3 wurde die zweite Mannschaft aus Flourn-Winzeln besiegt.
Die Herren 60 mussten sich erneut knapp geschlagen geben und verloren ihr Heimspiel mit 4:4 Punkten und 6:7 Sätzen gegen den TC Aldingen.
Einen Dämpfer musste auch die Herrenmannschaft einstecken. Das Auswärtsspiel in Eutingen endete mit einer unnötigen 3:6 Niederlage. In der ausgeglichen Bezirksklasse 2 belegen die Schramberger den zweiten Rang, jedoch darf sich kein weiterer Ausrutscher mehr geleistet werden, wenn um den Aufstieg weiter mitgespielt werden soll.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.