Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 2385

Bericht 5. Spieltag 2008

Am vergangenen Spieltag fielen einige wichtige Entscheidungen für die Mannschaften des TC Schramberg. Durch den fünften Sieg im fünften Spiel haben sich die Damen 40 den Meistertitel in der Bezirksoberliga gesichert. Dagegen mussten die Knaben wie erwartet den Abstieg aus der Staffelliga hinnehmen.

Die Damen 40 haben ihre beeindruckende Siegesserie erfolgreich fortgesetzt. Im entscheidenden Spiel um den Meistertitel waren die Damen aus Oberndorf zu Gast. Von Anfang an entwickelte sich ein harter Kampf. Nach den Einzeln lagen die Schrambergerinnen mit 2:4 Punkten hinten. Nach starkem Spiel mit viel Leidenschaft und Willensstärke konnten die drei Doppelpaarungen knapp gewonnen werden, so dass am Ende ein 5:4 Erfolg erzielt werden konnte.

In der Württembergliga haben die Damen 50 den zweiten Platz durch einen sicheren 6:3 Sieg gegen Bad Friedrichshall gefestigt.
Die Herren haben die Runde versöhnlich mit einem 6:3 über Betzweiler-Wälde beendet. In der Abschlusstabelle der Bezirksklasse 2 belegt die Mannschaft den zweiten Platz mit 3:2 Punkten.
Einen äußerst knappen Erfolg konnten die Herren 60 beim Gastspiel in Mühlheim verbuchen. Nach Gleichstand in den Punkten und Sätzen entschied das Spielverhältnis von 71:68 zugunsten der Schramberger. Mit diesem Erfolg ist der Klassenerhalt in der Staffelliga so gut wie gesichert.
Die junge Damenmannschaft verlor zum Abschluss klar mit 7:1 beim TC Nordstetten 2. Mit 3:2 Punkten belgt die Mannschaft den dritten Platz in der Kreisstaffel 1.
Richtig eng wird es für die Herren 55 nach der 3:6 Niederlage im Heimspiel gegen Hoheneck. Mit 0:4 Punkten belegt die Mannschaft weiterhin den letzten Platz in der Verbandsklasse.

Bei der Jugend konnten die Junioren ihre gute Saison fortsetzen und kamen zu einem knappen Auswärtserfolg bei der TG Strassberg. Mit 4:4 Punkten, 6:6 Sätzen und 54:46 Spielen wurden die Gegner bezwungen. Mit 4:1 Punkten liegen die Junioren auf dem zweiten Platz in der Staffelliga.
Weniger Glück hatte dagegen die KIDs-Cup-Mannschaft. Sie verlor ihr Heimspiel mit 4:4 Punkten und 6:7 Sätzen gegen Dietersweiler.
Durch die 8:0 Niederlage beim TC BW Rottweil sind die Knaben aus der Staffelliga abgestiegen. Die jungen Talente waren in dieser Saison ohne Chance gegen die starken gegnerischen Mannschaften.
Mit einer 4:16 Niederlage gegen den TC Oberndorf hat auch die Kleinfeldmannschaft die Runde abgeschlossen.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.