Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 2443

Bericht 4. Spieltag 2009

4. Spieltag der Verbandsspielrunde 2009.

Aktive:

Auch im vierten Spiel blieben die Herren ungeschlagen. Zum Abschluß der Runde musste die Mannschaft in Irndorf antreten. Jens Gross, Michael Wiedmaier, Jürgen Kreidler, Stefan Jacobs, Oliver Hartel und Frank Kleinlogel ließen ihren Gegner keine Chance und gewannen ohne Satzverlust mit 9:0.

Die Herren 55 mussten im vierten Spiel die dritte Niederlage einstecken. Das Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Gäufelden ging mit 2:7 verloren.
Die Punkte holten Christian Majowski an Position eins sowie Peter Gross an Position vier im Einzel.
Durch einen Sieg im letzten Spiel gegen Calw kann der Klassenerhalt in der Verbandsklasse noch erreicht werden.

Leider abgestiegen sind die Damen 40. Nach der 2:7-Niederlage gegen Jagstheim ist der Abstieg aus der Verbandsklasse nicht mehr zu vermeiden. Für die Punkte sorgten Ulla Schacherer im Einzel sowie das Doppel Gabi Breyer/Uschi Hartel.
Im abschließenden Spiel gegen Pliezhausen wollen die Damen mit einem Sieg die Saison beenden.

Weiterhin sehr erfolgreich spielen die Damen 50 in der Württembergliga. Das Auswärtsspiel in Ludwigsburg wurde mit 6:3 gewonnen. Im Einzel konnten Elsbeth Elsland, Ingeborg Klempt, Heide Schmid und Karin Weisser ihre Begegnungen gewinnen. Die weiteren Punkte zum Sieg holten die Doppelpaarungen Elsland/Sipos und Klempt/Weisser
Mit 4:1 Punkten belegt die Mannschaft weiterhin dem zweiten Platz. Im letzten Spiel müssen die Damen in Ötisheim antreten.

Jugend:

Mit einem knappen Sieg bei der TEV Renfrizhausen/Mühlheim haben die Junioren die Saison auf Platz 3 in der Staffelliga beendet. Dank des besseren Spielverhältnisses von 59:47 konnten die Gegner besiegt werden.
Im Einzel gewannen Dennis Hartel und Joshua Brucker, im Doppel waren Oliver Hartel und Joshua Brucker erfolgreich.

Durch die 0:8-Niederlage gegen Trossingen sind die Juniorinnen abgestiegen. Gegen den Spitzenreiter hatten die Schrambergerinnen erwartungsgemäß keine Chance. Mit nur einem Sieg aus fünf Spielen steigt die Mannschaft aus der Bezirksstaffel 1 ab.

Die Kids-Cup-U12-Mannschaft hat das letzte Spiel gegen den Meister aus Spaichingen mit 7:1 verloren. Den Ehrenpunkt holte Dustin Kleinlogel in seinem Einzel.
Mit 3:2 Siegen belegt die Mannschaft den dritten Platz in der Abschlußtabelle der Bezirksstaffel 1.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.