Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Mannschaften
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 2696

Bericht 1. Spieltag 2011

1. Spieltag der Verbandsspielrunde 2011.

Aktive:

Ungefährdet gestalteten die Herren 30 ihren Saisonauftakt. Das Heimspiel gegen den TC Dettingen wurde locker und leicht mit 9:0 gewonnen. Dabei wurde lediglich ein Satz in den neun Begegnungen abgegeben.

Auch die neue Damen-Mannschaft konnte überzeugen und ihr Auswärtsspiel bei der Zweiten des TC Eutingen mit 6:2 gewinnen. Bereits nach den vier Einzelbegegnungen war die Entscheidung zu Gunsten der Schrambergerinnen gefallen.

In der Württembergliga mussten sich die Damen 50 knapp dem TC Winnenden geschlagen geben. Durch die Siege von Elsbeth Elsland, Christine Jost und Friedline Wolber konnte nach den Einzeln ein 3:3-Zwischenstand erzielt werden. Aus den Doppelbegegnungen konnte lediglich die Paarung Elsland/Schmid punkten, so dass am Ende die 4:5-Niederlage feststand.

Die Damen 40 mussten zum Lokalderby nach Flourn-Winzeln anreisen. Nach den Einzeln lagen die Schrambergerinnen bereits mit 2:4 in Rückstand. Auch in den abschließenden Doppeln waren die Gastgeberinnen stärker und feierten einen ungefährdeten 7:2-Erfolg.

Eine unglückliche 4:5-Heimniederlage mussten die Herren 55 gegen den TC Frittlingen einstecken. Nach einem vermeintlich konfortablem 4:2-Zwischenstand nach den Einzelpaarungen wurden alle drei Doppel verloren.

Jugend:

Bereits das zweite Spiel bestritten die Junioren. Nach dem erfolgreichen 6:2-Erfolg zum Auftakt gegen den TC Gärtringen empfingen die Junioren den Tabellenführer aus Balingen. Wie erwartet waren die Balinger stärker und entführten mit 6:2 die Punkte aus Schramberg.

Die Knaben empfingen zum Auftakt den TC Herrenzimmern. Nach den Siegen von Leander Vochatzer, Tim Heß und Pascal Fahrner lagen die Knaben komfortabel mit 3:1 in Führung. In den Doppeln ließen sie nichts mehr anbrennen und siegten am Ende problemlos mit 7:1.

Auch die Mädchen sind erfolgreich in die Saison gestartet. In der Auftstellung Victoria Vochatzer, Timea Borho, Ilona Duft und Alicia Elkmann ließen sie auf der heimischen Anlage ihren Gegnerinnen aus Dotternhausen keine Chance und siegten ohne Satzverlust mit 8:0.

Der KIDs-Cup U12 war ebenfalls siegreich. Im Heimspiel gegen Haigerloch konnten sich die jungen Talente mit 5:3 durchsetzen.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.