Jubiläum
A+ A A-

3. Schramberger LK Tagesturnier


Am Samstag, den 22. April war der TC Schramberg Ausrichter der dritten Auflage des Schramberger LK Turniers auf der heimischen Wittumanlage. Die Planung, Organisation und Durchführung wurde wie gewohnt vom HEAD TMS Turnierservice durch Turnierleiter Frercks Hartwig und Oberschiedsrichterin Hannah Hellstern übernommen.

Das Teilnehmerfeld war bei den Herren mit 24 Anmeldungen aus Baden und Württemberg gut bestückt und setzte sich von LK 5 bis LK 23 und von 15 bis 60 Jahren bunt zusammen. Als Lokalmatadoren traten für den TC Schramberg Andre Alesi und Jens Gross an. Mit sieben weiteren Spielern des Bezirks E aus Dunningen, Dornhan, Betzweiler-Wälde, Freudenstadt, Dettingen, Spaichingen und Lützenhardt waren noch weitere Spieler aus der Region vertreten. Der Großteil der Teilnehmer kam aus dem Großraum Stuttgart. Die weiteste Anreise konnte ein Teilnehmer aus Lauffen bei Heilbronn für sich verbuchen.

Trotz der widrigen Wetterbedingungen der vorherigen Tage mit Schnee und Frost konnten die Sandplätze rechtzeitig zum Spielbeginn gerichtet werden, so dass alle Begegnungen planmäßig durchgeführt werden konnten. Die meisten Teilnehmer nutzten die Möglichkeit zum ersten Mal in der Saison Wettkampfspiele auf Sand zu bestreiten und man konnte in vielen Spielen bereits die typischen langen und kräftezehrenden Ballwechsel bestaunen.

Sämtliche Spiele liefen fair und ohne Vorkommnisse ab, so dass Oberschiedsrichterin Hannah Hellstern einen ruhigen Tag hatte und sich den Spielansetzungen und Platzeinteilungen widmen konnte. Pünktlich mit Abschluss des letzten Matches setzte am Abend der angekündigte Regen ein - tagsüber wechselten sich Sonne, Wolken und ein kühler Wind munter ab.

Neben der Spielpraxis und den gewonnen LK Punkten wurden die Teilnehmer, Angehörige und Turnierleitung im Clubheim von Wirt Drago Zelenika bestens mit verschiedenen Tagesessen, Getränken sowie Kaffee und Kuchen versorgt.

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.