Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Veranstaltungen
  • Geschrieben von Peter Gross
  • Zugriffe: 81

Bericht Mitgliedervrsammlung 2020


Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Verspätung wegen Corona - Verein weiter in sicherem Fahrwasser

Aufgrund von Corona fand fand die Generalversammlung erst dieser Tage statt.

Der 1. Vorstizender Hubert Bigdon hat die Mitglieder aufgrund der Hygienevorschriften auf der Terrassse am Clubhaus begrüsst.
Es wurde flüchtig überlegt ob eine Generalversammlung überhaupt notwendig ist, da die Saison ja schon sehr bald wieder gelaufen ist.
Es war aber notwendig da Neuwahlen und auch die Kassenprüfung anstand.
Der Rückblick auf das Jahr 2019 wurde relativ zügig abgehaltgen, da nichts besonderes angefallen war.
Die Plätze waren ab März fertig, konnten jedoch erst ab Mitte Mai bespielt werden.
Es gab einen Sturmschaden auf der Anlage, ein Baum wurde umgerissen und diverse Werbebanden beschädigt, die Kosten wurden jedoch durch unsere Versicherung beglichen.
Wir haben 2 Coronabeauftragte und zwar Christian Majowski und Peter Gross.
Hubert Bigdon hat sich vor allem bei Christian Majowski für seine tolle Arbeit an den Plätzen bedankt, da diese fertig waren aber nicht bespielt werden konnten und trotzdem gepflegt, gewässert usw. werden mussten.

Sportwart Christian Majowski hat die Damen 50 gelobt, da diese sich hervorragend in der Verbandsliga etabliert haben. Die neuvormierte Herrenmannschaft hat sich gut geschlagen, lediglich die Herren 60 haben enttäuscht und wurden nur Vorletzter.
Wir hoffen, dass die selben Mannschaften 2021 wieder so am Spielbetrieb teilnehmen können.

Kassierer Michael Wiedmaier hat von einer soliden Kassenlage berichtet, der Verein bewegt sich noch in sicherem Fahrwasser. Es konnte ein Einnahmenplus erwirtschaftet werden, was u.a. aus unserer Schnupperaktion für Neumitglieder resuliert, daraus konnten 12 neue Mitglieder gewonnen werden. Leider haben sich die Nebenkosten wie Wasser, Strom und Gas extrem erhöht. Dankbar können wir unseren Sponsoren und Gönnern sein die uns auch in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Durch Corona kann heute keine Prognosen erstellt werden, was heute gilt kann schon morgen wieder überholt sein. Es bleibt also spannend.

Georg Stollbert hat die Entlastung der Vorsandschaft und der Kassenprüfer durchgeführt. Sowohl die Vorstandschaft wie auch die Kassenprüfer wurden einstimmig entlastet.

Die Neuwahlen wurden ebednfalls von Georg Stollbert geleitet. Gewählt wurden:

1. Vorstand Hubert Bigdon   
Kassierer Michael Wiedmaier   
Sport Lothar Fritz   
Presse Peter Gross   
Kassenprüfer Rainer Hartel

Alle wurden einstimmig für weitere 2 Jahre gewählt.

Ein Wirtschaftsplan konnte wegen der weiteren Entwicklung (Corona) nicht erstellt werden.
Hubert Bigdon hat sich bei unserem Vereinswirt Drago für seine hervorragende Arbeit bedankt.
Es wurde angeregt, dass im Clubhaus in einen neuen Bodenbelag und in der Außenanlage in eine neue Bestuhlung und Erneuerung der Markise investiert werden soll.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.