Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Veranstaltungen
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 1534

Vereinsmeisterschaften 2009


Bewertung:  / 0

Vom 21.05. bis 24.05. suchte der Tennisclub seine diesjährigen Vereinsmeister. Gespielt wurde über das verlängerte Wochenende in den Alterklassen Damen 40, Herren 55 und Herren.

Bei den Damen 40 standen zunächst die Gruppenspiele an. Aus diesen gingen die Halbfinalistinnen Ursel Gross, Gabi Breyer, Edeltraud Knebel und Angela Knipprath hervor.
Im ersten Halbfinale zwischen Gross und Breyer entwickelte sich ein spannendes und hart umgekämpftes Spiel, in welchem sich die Aussenseiterin Gabi Breyer mit 7:6 im dritten Satz durchsetzen konnte. Im zweiten Halbfinale behielt mit Edeltraud Knebel die Favoritin die Oberhand und konnte das Spiel gegen Knipprath in zwei Sätzen gewinnen.
Das Finale zwischen Breyer und Knebel war lange Zeit ausgeglichen und nur wenige Punkte entschieden zwischen Sieg und Niederlage. Am Ende gewann Edeltraud Knebel die wichtigen Ballwechsel für sich und sicherte sich verdientermaßen den Titel der Vereinsmeisterin.
Im Spiel um den dritten Platz setzte sich Ursel Gross in zwei Sätzen ungefährdet gegen Angela Knipprath durch.

Bild Damen 40
Edeltraud Knebel, Gabi Breyer, Angela Knipprath, Ursel Gross

Die Herren 55 waren leider nur zu viert am Start, so dass man sich hier auf den Modus Jeder gegen Jeden festlegte. Nach knappen und auch langen Spielen setzte sich Peter Gross ungeschlagen gegen seine Kontrahenten Jürgen Dähmlow, Manfred Dreyer und Klaus Wiemers durch.

Bild Herren 55
Peter Gross

Ebenfalls in Gruppenspielen ermittelten die Herren zunächst die Halbfinalisten. Die beiden topgesetzten Andreas Erath und Jens Gross blieben ohne Satzverlust und zogen als jeweils Gruppenerster in die Vorschlussrunde ein.
Um die beiden weiteren Plätze stritten sich gleich fünf mögliche Spieler. Mit Christian Majowski und Jürgen Kreidler setzten sich letztendlich zwei erfahrene Spieler durch.
Die Halbfinalspiele verliefen ohne große Überraschungen. Erath setzte sich gegen Majowski ebenso souverän wie Gross gegen Kreidler durch.
Im Finale entwickelte sich nach einer kurzen Abtastphase ein Spiel auf gutem Niveau mit vielen schön herausgespielten Punkten. In der entscheidenden Phase des ersten Durchgangs konnte Erath nochmals zulegen und diesen für sich entscheiden. Zu Beginn des zweiten Durchgangs spielte Gross wieder auf Augenhöhe. Allerdings ging ihm danach die Kraft etwas aus, so dass sich Erath am Ende ungefährdet das Match und den Vereinsmeistertitel sicherte.
Dritter wurde Jürgen Kreidler, der sich knapp im Match-Tie-Break im Entscheidungssatz gegen Christian Majowski durchsetzen konnte.

Bild Herren
Jürgen Kreidler, Christian Majowski, Andreas Erath, Jens Gross

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.