Jubiläum
A+ A A-

Termine

  • Kategorie: Veranstaltungen
  • Geschrieben von Jens Gross
  • Zugriffe: 1891

Generalversammlung 2012


Bewertung:  / 2

Am Mittwoch, den 28. März fand die diesjährige Generalversammlung im gut gefüllten Clubheim statt.

Der erste Vorsitzende Hubert Bigdon begrüßte die anwesenden Mitglieder und ließ die Veranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren. Das Eröffnungsturnier sowie das Grillfest waren trotz des schlechten Wetters gut besucht und auch die traditionelle Schlachtplatte im Herbst war wiederum ein gelungener Abschluß.

Die beschlossene Satzungsänderung zur Ehrenamtsvergütung aus der vergangenen außerordentlichen Generalversammlung ist mittlerweile vom Notar bestätigt und aktiv.

In einer Schweigeminute gedachte die Versammlung dem langjährigen Mitglied Bernhard Lachenmaier, der im letzten Jahr verstarb.

 

Kassenwart Michael Wiedmaier stellte in seinem Bericht die Konten- und Mitgliederentwicklung vor. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs die Mitgliederanzahl um fünf auf momentan 259. Das Darlehen für die Solaranlage wurde in den letzten beiden Jahren halbiert und die Vereinskasse befindet sich weiterhin im Plus, so dass man hier positiv in die kommenden Jahre schauen kann.

 

Sportwart Jens Gross konnte über eine erfolgreiche Sommerrunde mit den Meistertiteln der Damen, Herren und Herren 30 berichten. Auch die anderen Mannschaften konnten ihre Klasse halten. Die Teilnahme an den Vereinsmeisterschaften verbesserte sich im Vergleich zu den vergangenen Jahren, jedoch sei diese immer noch nicht zufriedenstellend.

Auf Bezirksebene ließen sich einige Teilerfolge erzielen. So erreichten bei den Herren sowohl Frank Kleinlogel als auch Jens Gross in der B-Klasse eine Halbfinalteilnahme und Jürgen Kreidler stand im Finale der Nebenrunde.

Für die kommende Sommerrunde wolle man mit den Damen, Herren und Herren 30 weiter angreifen und den positiven Trend fortsetzen.

 

Jugendwartin Doris Kleinlogel konnte ebenfalls über eine positive Runde berichten. Mit der KIDs-Cup-Mannschaft und den Knaben konnten zwei weitere Teams den Meistertitel erringen. Die Junioren spielten eine starke Saison in der Verbandsstaffel und wurden Vizemeister und auch die jungen Mädchen schlugen sich tapfer in ihrer ersten Spielzeit.

Das Jugendclubturnier sowie das Sommercamp waren wieder gut besucht und auch das Weihnachtsturnier in der Tennishalle war ein voller Erfolg.

Der Höhepunkt war aber eindeutig der Rundenabschluß auf der Wittumanlage. Trainer Guido Fehrenbacher baute einen Fußball-Golf-Parcours rund um die Plätze auf mit vielen abwechslungsreichen Stationen.

Für die diesjährige Sommersaison gehen die Junioren mit Oberndorf eine Spielgemeinschaft ein. Weiterhin wurden eine Knaben- und eine Juniorinnenmannschaft gemeldet.

 

Mit Hubert Bigdon als ersten Vorsitzenden, Michael Wiedmaier als Kassenwart, Jens Gross als Sportwart und Peter Gross als Breitensportwart wurden die bisherigen Inhaber in ihrem Amt bestätigt.

Ebenfalls bestätigt wurde Rainer Hartel als erster Kassenprüfer. Ihm zur Seite steht nun Jürgen Günthner, der nach zwölf Jahren als Schriftführer verabschiedet wurde. Mit Ute Schmid wurde eine neue Schriftführerin gefunden.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or

Copyright © 2018 TC Schramberg e.V.